Die Mädels erschrecken vor meinem großen Penis

Liebe Beatrice,
ich habe bei allen meinen Freunden den Spitznamen „Pferdi“.
Glücklicherweise wissen viele – vor allem die Mädels – nicht, warum. Mir wäre es auch egal, denn viele meiner Freunde haben blöde Spitznamen. Aber bei mir kommt es davon, weil mich einmal jemand im Sportclub so getauft hat, nachdem er mich unter der Dusche beobachtet hat. Anschließend sagte er laut vor allen: Da kommt Tommi mit dem Pferdepimmel. Auch in der Schule wurde ich deshalb schon verspottet und habe mich deshalb immer bemüht, dass niemand unter der Dusche oder bei ähnlichen Gelegenheiten mein Genital zu sehen bekam. Tatsächlich scheint mein Glied auffallend lang zu sein, weil andere immer Bemerkungen wie „Superpimmel“ oder „Tommi mit dem Riesenschwanz“ gemacht haben. Das führt einerseits auch dazu, dass viele Mädchen nach Gelegenheiten suchen, ihn mal zu sehen, andererseits sich dann aber weigern, mit mir zu schlafen. Das ist für mich oft eine schwere Enttäuschung gewesen. Aber es ist auch deshalb ein Problem, weil manche erst daran herumfingern und mich dadurch geil machen, sich dann aber weigern, ihn einzuführen. Manchmal sind sie bereit, mir mit der Hand einen runterzuholen – aber das kann ich schließlich auch selber.

Ich habe es noch gar nicht erwähnt: Wenn er herunterhängt, ist er etwa 13 cm lang (aber schwer zu messen, weil er immer leicht erigiert, wenn ich mit einem Massband hantiere). Im steifen Zustand kann er aber je nach Erregung 19 bis 22 cm lang werden. Der Umfang ist 13 bis 14 cm.

Was soll ich tun? Der Spitzname ist mir sehr peinlich und ein großer Pimmel, den sich viele andere offenbar immer wünschen, ist ein echter Liebestöter.
Meine Frage: Kann man einen überlangen Penis operativ verkürzen lassen und ist das teuer? Kann es sein, dass er dann nicht mehr so empfindlich ist und ich Orgasmusprobleme bekomme? Oder liegt es einfach an den jungen und vielleicht noch zu unerfahrenen Partnerinnen, dass die so erschrecken? Gibt es auch Frauen, die sich einen besonders langen Penis wünschen – und wie kann ich die finden? Ich möchte aber auch nicht eine Dauerfreundschaft mit einem Mädchen, das sich nur deshalb für mich interessiert, weil ich ein großes Teil habe.
Hast du einen Rat? Vielleicht bin ich ja nicht der einzige, der so ein Problem hat.
Tom (21)

Mein Riesen Schwanz sorgt bei den Mädels immer wieder für Überraschung

Die Frauen sind geschockt, wenn sie meinen großen Penis sehen

Hey Tom,
zu deinen Fragen:
„Kann man einen überlangen Penis operativ verkürzen lassen?“
Nein. Außerdem, sooo überlang ist er nicht. Er liegt durchaus noch im Bereich des Normalen.

„Kann es sein, dass er dann nicht mehr so empfindlich ist und ich Orgasmusprobleme bekomme?“
Genau. Oder dass die Erektion nicht mehr oder nur halb funktioniert.

„Oder liegt es einfach an den jungen und vielleicht noch zu unerfahrenen Partnerinnen, dass die so erschrecken?“
Ja, vermutlich.

Du fragst:
„Gibt es auch Frauen, die sich einen besonders langen Penis wünschen – und wie kann ich die finden? Ich möchte aber auch nicht eine Dauerfreundschaft mit einem Mädchen, das sich nur deshalb für mich interessiert, weil ich ein großes Teil habe.“
Es gibt solche Frauen, aber da du ja eine möchtest, die dich deinetwegen liebt und nicht wegen deines Penis, macht es keinen Sinn, speziell nach einer Frau zu suchen, die auf lange Lümmel steht. Es wäre besser, dass du nach einer liebevollen Frau suchst, die nicht allzu jung ist und schon ein bisschen sexuelle Erfahrung hat (also nicht unbedingt eine unter 20). Eine erfahrene und sexuell offene Frau kann mit einem sehr großen Penis genauso klarkommen wie mit einem etwas zu klein geratenen.

Bitte stöbere in meiner Sex-Beratung speziell nach Briefen, die sich auf einen zu großen Penis beziehen – die findest du vor allem unter den Rubriken „Penis und so“ sowie „Praktiken & Stellungen“, z.B.
• «Er hat so einen Riesenschwanz, geht das bei mir überhaupt?»
• »Hilfe, mein Penis ist zu groß!»
• «Sein Penis ist zu groß, er kommt nicht in mich rein!»

Herzlichst, Beatrice Poschenrieder