Bin ich meiner Internet-Freundin nicht attraktiv genug?

Sie findet mich nicht mehr attraktiv

Ich glaube, dieses Bild von mir war nicht so günstig…

Hallo Beatrice!
Ich habe seit 9 Wochen eine Internet-Beziehung zu einem Mädel, das 500 km entfernt lebt. Wir haben uns noch nicht gesehen, aber schon oft telefoniert (Emails täglich) und uns Fotos geschickt und wir haben uns verliebt.
Jedenfalls hat sich etwas geändert. Sie hat von mir vor kurzem ein neues Foto erhalten. Doch ich erhielt von ihrer Freundin einen Anruf. Sie sagte mir, dass meine Freundin von dem neuen Foto ziemlich enttäuscht wäre, da ich auf diesem wie ein anderer Mensch aussehe. Dies hat mich sehr tief getroffen. Als ich dann meine Freundin anrief, sagte sie mir das selbe. Ich fragte dann, ob die Gefühle für mich noch da sein würden.
Sie sagte daraufhin: “Für den Charakter schon. Auf jeden Fall”. Trotzdem hat mich das nicht sehr beruhigt.
Dann sagte sie immer wieder, dass ich nicht böse auf sie sein solle. (Dabei erkannte ich die Verzweiflung in ihrer Stimme.) Ich war auch nicht böse! Aber ich war schon enttäuscht.
Ich erhielt auch ein neues Foto von ihr, auf dem auch sie anders aussah als auf dem alten. Sie sagte: ”Dann sind wir doch quitt”.
Aber doof wie ich bin, hab ich gesagt: “Du siehst aber zum Positiven anders aus”. Jedenfalls war die Stimmung nicht gerade toll am Telefon. Später rief sie mich wieder an und sagte mit lieber Stimme: ”Wenn du mich noch besuchen willst, können wir es ja so machen, dass wir uns erstmal so kennen lernen. Und dann können wir weitersehen.”
Ich sagte ja zu ihrem Vorschlag, aber ich persönlich habe kaum noch Hoffnung. Denn ich glaube, so lieb und nett ich auch zu ihr sein werde, egal wie sehr ich sie spüren lasse, wie sehr ich sie verehre, wie sehr ich sie liebe, wie sehr ich sie vergöttere und selbst mit der Tatsache, dass die Gefühle auf ihrer Seite noch irgendwo da sind, wird sie bestimmt sagen: “Du bist zwar nett, aber lass uns nur gute Freunde sein, okay?”
Ich kann mich so sehr anstrengen, wie ich will, aber es wird von ihrer Seite bestimmt nichs mehr passieren. Und davor habe ich am meisten Angst. Eine Angst, die mich fast in den Selbstmord treibt. Langsam denke ich, dass die Mädels keine Liebe empfinden, sondern nur jemanden haben wollen, mit sie sich amüsieren können. Ich spreche aus Erfahrung. Ich bin am Boden zerstört und bin auch vom Leben enttäuscht… wieder einmal. Ich weiß nur nicht, ob ich es diesmal auch überleben werde — diese weitere Eintäuschung.
Verdammt… Wieso zählt in dieser Welt Aussehen mehr als Charakter? Und alles wegen diesem verdammten Foto . .
Gibt es noch irgendeine Chance, dass unsere Beziehung noch zu retten ist???
Ich fahre in 8 Tagen in den Urlaub (Kanaren) und danach direkt zu meiner “Noch-”Freundin. Ich will nicht drängeln, aber könntest du bis dahin antworten?
Vielen Dank
Patrick (ohne Altersangabe)

Lieber Patrick,
es besteht noch lang kein Grund zur Verzweiflung und schon gar nicht zu Selbstmordgedanken! Bitte, bitte hör auf, dich da in etwas hineinzusteigern, denn genau das tust du gerade. Wenn man es sachlich betrachtet, ist doch gar nicht so viel passiert:
Sie hat ein Foto von dir gesehen, das sicher etwas ungünstig aufgenommen war, und sie hat ein wenig komisch reagiert. Das war im Prinzip alles! Du weißt selber, dass ein Mensch “in echt” fast immer ganz anders rüberkommt als auf Bildern. Du musst fest dran glauben, dass du sie “live” überzeugen wirst mit deiner netten Art und deinem jugendlichen Charme und dass du besser aussehen wirst als auf diesem blöden Foto, dann wird es schon klappen.
Und immerhin will sie ja, dass du kommst, das heißt, es steht dir noch alles offen!
Wenn du dich natürlich an düsteren Gedanken festklammerst (“ich werde ihr nicht gefallen”, “Frauen schauen nur aufs Aussehen, und da verliere ich” usw.), dann hast du von vornherein eine schlechte Ausstrahlung.

Außerdem sag ich dir noch was: Wenn diese junge Frau tatsächlich so oberflächlich sein sollte, wie du sie darstellst, dann hat sie dich nicht verdient. Tatsache! Dann brauchst du ihr echt nicht nachzutrauern.
Es ist nämlich KEINESWEGS so, “dass die Mädels keine Liebe empfinden, sondern nur jemanden haben wollen, mit sie sich amüsieren können…”
Ich sag mal, entweder hast du bis jetzt einfach Pech gehabt, oder du hast dir systematisch die Falschen ausgesucht. Bitte lies dazu diese Beiträge:
«Immer nur Abfuhren: Warum will mich keine?»
«Warum finde ich nicht den Richtigen/ die Richtige?»
Du meinst:
“Wieso zählt in dieser Welt Aussehen mehr als Charakter?”
Auch da irrst du dich, Gottseidank. Ob eine Frau Erfolg bei Männern hat, hängt stark von ihrem Äußern ab, aber für Frauen zählen beim Verlieben Ausstrahlung und Persönlichkeit nach wie vor mehr als Schönheit. Es sei denn, man sieht aus wie Quasimodo, aber ich schätze mal, dass dem keinesfalls so ist! (Sonst hättest du bis jetzt noch gar keine Erfahrungen mit Frauen gemacht.)

Noch was zum Thema Optik: ich bin sicher, auch du kennst Beispiele von Jungs oder Männern, die nicht grade klasse aussehen, aber trotzdem Erfolg bei Frauen haben. Als ich noch zur Schule ging, war zum Beispiel einer in meiner Klasse, M., er war sehr blass und ein wenig schwammig und hatte eine Kartoffelnase; aber wir Mädels fanden ihn trotzdem irgendwie gut, weil er locker und gut drauf war. Das gleiche galt für den Jungen, mit dem ich mit 20 zusammen war. Er war erst 18, klein, dünn, pickelig, aber er hatte dieses “Ich bin nicht der Schönste, aber trotzdem ein toller Typ”, und man konnte total viel Spaß mit ihm haben.
Wenn etwas einen Mann unattraktiv macht, dann ist es diese Mischung aus Depri-Stimmung, Pessimismus, Überempfindlichkeit und Komplexen! Ganz furchtbar!

Also: Lass dich nicht so runterziehen, zieh dich selber nicht so runter, sondern freu dich auf den Besuch bei deiner Freundin. Dann kommst du grade aus dem Urlaub, fit, braungebrannt, gut gelaunt, und sie wird dich mögen!
Mach dir nicht so viele Sorgen
Beatrice Poschenrieder