Ich will endlich einen Freund!

Will endlich eine Beziehung! Warum klappt das nicht mit den Kerlen und mir?!

Hallo Beatrice!
Ich hatte immer noch keinen Freund und will jetzt endlich mal einen! Aber nicht, weil ich cool sein oder nicht allein sein will, sondern weil ich mir wirklich jemanden zum Anlehnen wünsche. Jemanden, der mich liebt, dem ich alles erzählen kann und der immer, egal was passiert, für mich da ist.
Leider hatte ich noch nie einen Freund, und wenn ich in einen verliebt bin, stellt sich nach kurzer Zeit raus, dass er der Falsche ist.
In letzter Zeit fühle ich mich immer so lustlos, leer und traurig, weil ich mich so nach einem “richtigen” Freund sehne, nach einer Beziehung, nach Liebe.
Was kann ich tun, um endlich eine feste Beziehung zu bekommen?
Liebe Grüße
Magda (ohne Altersangabe)

Liebe Magda,
leider gibt´s kein unfehlbares Patentrezept dafür, sich einen Freund zu angeln bzw. eine feste Partnerschaft zustande zu kriegen – wenn ich es hätte, wäre ich wohl steinreich. Es gibt deshalb keines, weil es von so vielen Dingen abhängt:
• Wie offen du bist,
• wie du auf andere wirkst,
• wie schnell du Kontakte knüpfst,
• wie groß dein Freundes- und Bekanntenkreis ist,
• wie hoch deine Ansprüche sind,
• wie du dich gegenüber Männern bzw. Jungs verhältst
• wie du dich verhältst, wenn ihr richtige Dates habt
• wie du mit einem umgehst, wenn ihr euch näher kommt
und einiges mehr.
Wenn du dich bis jetzt immer nur in den Falschen verliebt hast, liegt´s vielleicht auch ein wenig an dir: Etwa, dass du dich aus irgendwelchen (unterbewussten) Gründen nicht in den Richtigen verlieben willst… Manche Mädchen und Frauen reagieren so, weil sie unbewusst Angst haben. Sie haben z.B. Angst, nicht richtig zu küssen, Angst vor allem, was in Richtung Sex geht, Angst, dass der Kerl etwas tun könnte, was sie nicht wollen, Angst vor dem “Ersten Mal”, Angst vor der Ungewissheit, die eine Beziehung mit sich bringt, Angst vor dem Schmerz, wenn man sich hingegeben hat und dann weggestoßen wird, etc..
Ich kann dir höchstens Tipps geben, wie du deine Chancen vergrößerst, jemand kennenzulernen:

    • Geh viel raus, mach bei Sachen mit, wo auch Jungs dabei sind (Sport, Parties, Veranstaltungen usw.), geh an Orte, wo man viele Männer / Jungs trifft (Sportplätze, Schulhof, Fußgängerzone usw.), beteilige dich an Aktionen, wo du helfen oder was lernen kannst.
    • Falls du denkst, es könnte an auch deinem Aussehen liegen, dann lass dir von Freundinnen/ Freunden Tipps geben, was du an dir verbessern könntest
    • Sei offen, und falls du schüchtern bist, so nimm dir vor, öfter mal über deinen Schatten zu springen und z.B. auf einen zuzugehen. Vor allem ist wichtig, dass du ihn offen und freundlich ansiehst und auch mal lächelst. Bitte lies dazu auch “Ich bin einfach viel zu schüchtern!
    • Überlege dir Gesprächsthemen, die auch dein männliches Gegenüber interessieren
    • Grüble nicht so viel, sondern hab Spaß am Leben; grübeln und sich Sorgen machen kann man noch sein ganzes Leben lang.
    • Vergrößere deinen Freundinnenkreis, lege Wert drauf, deine Freundschaften zu pflegen, triff dich oft mit ihnen, in Cafés oder an irgendwelchen Plätzen oder auf Parties usw.
    • Mach zusätzlich auch Online-Dating, sprich, erstelle ein gutes, sympathisches Profil auf zwei Singlebörsen! Mengenweise Tipps dazu bietet dir meine Webseite www.TippsFuerSingles.de.

Viel Erfolg
Beatrice Poschenrieder