Frag Beatrice

Sind Leberflecken u.ä. im Intimbereich abschreckend?

Findet eine Frau einen Mann weniger attraktiv, wenn er Leberflecken, Narben, Warzen, Körperbehaarung hat? Wie ist das im Fall von “Liebe”?

Hi Beatrice,
es gibt da eine Frage, die mich sehr beschäftigt: Wenn ein Mann im Intimbereich Leberflecken o.ä. hat, hat das bei Frauen Auswirkungen auf die Attraktivität des Mannes? Achten Frauen streng auf so etwas und ekeln sie sich möglicherweise davor? Ich weiß, dass dies von Frau zu Frau verschieden sein kann.
Denke ich dabei vielleicht auch zu oberflächlich, spielt so eine Kleinigkeit in einer Liebesbeziehung keine Rolle? Achten denn Frauen überhaupt auf solche Äußerlichkeiten, wie Narben, Leberflecke o.ä.?
Klar, ein sportlicher Körper etc. wirkt anziehender auf Frauen, aber zählt ein „blanker“ Body und Genitalbereich auch dazu, oder ist das den meisten Frauen egal?
Vielleicht kannst Du mir auch etwas Mut machen… naja, ich frag dich einfach mal um deinen Rat 🙂
Danke sehr, Phillipp (17)

Leberfleck im Intimbereich, wegmachen lassen?

Hi Phillipp,
du willst wissen:
“Achten Frauen überhaupt auf Äußerlichkeiten wie Narben, Leberflecke o.ä.?”
Manche ja, manche nein. Narben spielen in der Regel keine Rolle, außer sie sind entstellend, z.B. tiefe Akne-Narben im Gesicht.
Apropos Akne: Pickel sind am Körper fast genauso unschön wie im Gesicht. Wenn man viele davon hat, sollte man was dagegen tun, zumal sie oft auch ein Hinweis auf eine falsche Lebensweise (z.B. schlechte Ernährung) oder Hormonstörungen und/oder eine seelische Schieflage sind.
Leberflecke stören kaum, wenn sie flach sind, aber sind meist nicht grade attraktiv, wenn sie erhöht sind (warzenähnlich) oder gar Härchen drauf wachsen. Solche Leberflecken sollte man sich besser von einem guten Hautarzt entfernen lassen, ebenso wie Warzen – die werden von fast allen Menschen als hässlich empfunden, egal wo am Körper (vielleicht liegt´s am unbewussten Wissen, dass Warzen ansteckend sind?).
Im Genitalbereich wirkt alles Warzenartige abschreckend, da es ja auch sexuell übertragbare Krankheiten gibt, die mit Warzen und ähnlichen Auswüchsen einhergehen. Also wenn du so etwas an dir entdeckst, solltest du es besser von einem Arzt anschauen lassen.

Du fragst außerdem:
“ein sportlicher Körper etc… wirkt anziehender auf Frauen, aber zählt ein „blanker“ Body und Genitalbereich auch dazu?”
Du meinst, ohne Haare, also Körperbehaarung und Schamhaar entfernt?
Das ist wirklich von Frau zu Frau extrem unterschiedlich. Es galt ja nun längere Zeit als schick, sich so viel wie möglich wegzumachen, aber das hat sich in den letzten Jahren wieder geändert; meiner Einschätzung nach gibt es wieder zunehmend Frauen, die Körperhaar am Mann (auch Schamhaar) männlich finden und zu blanke Bodies als weibisch oder kindlich empfinden.
Tja. Am besten fragst du immer das Mädel, auf das du grade stehst.

Alles klar?
Beatrice Poscenrieder

Nach oben scrollen