Mein Freund hat mich mit meinem Bruder betrogen

Hallo Beatrice!
Ich bin schon seit ein paar Monaten mit meinem Freund (20) zusammen. Doch vor ein paar Wochen habe ich erfahren, dass er bi ist. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll, denn als ich ihn darauf ansprach, hat er voll abgeblockt. Von dem besten Freund meines Bruders habe ich erfahren, dass mein Freund mich mit meinem eigenen Bruder betrogen hat.
Was soll ich jetzt tun????
Jennifer (17)

Liebe Jennifer,
die Frage ist vielleicht weniger, wie du damit umgehen sollst, dass er bi ist, sondern wie du damit umgehst, dass er dich betrogen hat, und das obendrein auch noch mit deinem eigenen Bruder. Dein Freund scheint sich und seine Triebe verdammt wenig im Griff zu haben, denn – mit Verlaub – es ist schon Scheiße genug, seine neue Freundin zu betrügen (grade am Anfang sollte man eigentlich verliebt genug sein, um ans Fremdgehen nicht mal zu denken!), und dann auch noch mit einem Menschen, der ihr so nahe steht… also das ist wirklich Oberscheiße. Okay, das ist jetzt meine Meinung, und du musst selber auf dein eigenes Gefühl hören, wie du das empfindest und einordnest. Bist du so tolerant, dass du es als „Ausrutscher“ verbuchen kannst? Oder beschäftigt und quält es dich die ganze Zeit? Falls letzteres der Fall ist, solltest du dir ernsthaft überlegen, ob du nicht lieber Schluss machst, denn die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass er dich auch in Zukunft betrügen wird. Es gibt einfach Männer, die ihre Sexlust nicht unter Kontrolle haben, und so einen muss eine Frau sich wirklich nicht antun – es sei denn, sie ist selber ein verdammt lockerer Vogel und gibt nichts auf Treue.
Allerdings zuerst einmal solltest du deinen Bruder zur Rede stellen und ihn fragen, ob es überhaupt stimmt. Vielleicht hat sein Kumpel nur Quatsch erzählt. Und dann solltest du auch deinen Kerl nochmal zur Rede stellen, und zwar so lange, bis er dir eine ehrliche Antwort gibt. Und dann entscheidest du, was das Beste für dich ist.
Herzlichst, Beatrice Poschenrieder