Mein Freund hat einen Bissfleck am Arm, ist er mir untreu?

Hey Beatrice.
Ich habe einen Freund und wir waren letztens zusammen in der Badewanne. Da sah ich doch bei ihm am Arm einen Bissfleck. Für mich ist es ein Knutschfleck, für meinen Freund (23) nur ein Bissfleck. Von irgend einem jüngeren Mädchen, sagt er. Wir haben diskutiert darüber, aber jetzt frag ich mich, warum hat er sich den Fleck machen lassen oder hat nicht einfach nein gesagt? Mein Vertrauen ist nun weniger geworden. Ich denk nun immer gleich, dass er jeden Moment fremdgehen könnte. Wie kann ich ihm wieder vertrauen und glauben, dass er diesen Fleck nicht wollte? Bitte gib mir ein paar Tipps…
Katharina (19)

Liebe Katharina,
ein Bissfleck ist schon was anderes als ein Knutschfleck. Jemandem einen Knutschfleck zu machen, dauert ein paar Momente lang und der Geknutschte muss dabei stillhalten. Hingegen beißen kann man einen anderen tatsächlich ganz schnell und gegen dessen Willen, weil man das überfallartig machen kann und es sehr rasch geht. Es kann also sein, dass dieses Mädel ihn einfach geärgert hat. Vielleicht steht sie ja auf ihn, aber solange er mit dir zusammen ist, braucht dich das ja nicht zu jucken.
Ich rate dir: Mach aus einer Mücke keinen Elefanten und versuch, es zu vergessen. Nimm dir vor, erst dann misstrauisch zu werden, wenn sowas in der Art noch zwei-, dreimal vorkommt.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder