Für diesen Seitensprung setze ich meine Beziehung und mein Glück aufs Spiel

Hallo Beatrice,
ich habe einen Freund, mit dem bin ich seit fast zehn Jahren sehr glücklich und ich liebe ihn auch sehr. Er ist der einzige Mensch, dem ich wirklich vertraue und der mich richtig kennt. Kurzum, es ist alles ok, ja, außer… Außer dass ich vor kurzem von einem Bekannten von früher, für den ich, und das möchte ich betonen, überhaupt nichts empfinde, er ist mir höchstens sympathisch, einige Mails erhalten habe, in denen er mich zum Sex auffordert. Seit ich diese Mails bekommen habe, kann ich nicht mehr anders als sie ständig zu lesen, und es entstand der zwanghafte Wunsch mich mit ihm zu treffen. Ich habe ihm zurückgeschrieben und wir wollen eine Nacht zusammen verbringen.
Mein Freund weiß das, hat mich versucht umzustimmen, aber ich schaffe es nicht von diesem Zwang loszukommen. Dieser Mann ist verheiratet und hat noch eine Freundin, es gibt also mit ihm keine Zukunft, ist auch von ihm und von mir nicht beabsichtigt. Ich bin so weit, meine ganze Zukunft für diese Nacht zu opfern. Mein Freund hat mir eine letzte Frist gesetzt, um dieses Treffen abzusagen, ich habe jetzt noch vier Tage Zeit. Ich weiß aber jetzt schon, dass ich es nicht kann, ich fühle mich schuldig meinem Freund gegenüber, habe Magenkrämpfe, fühle mich krank, aber ich kann nicht absagen, ich schaffe es nicht, obwohl ich weiß, dass ich hinterher allein dastehe und alles verloren habe, was mir etwas bedeutet.
Ich hoffe, ich konnte es verständlich schildern.
Was kann ich tun? Ich bin am verzweifeln.
Karin (37)

Mein Partner ist wunderbar, aber ich begehre einen anderen

Seit er mir diese Emails schrieb, denke ich dauernd nur an Sex mit ihm…

Hi Karin,
was du tun sollst? Es lassen. Meine Güte, du bist so begnadet, einen Freund zu haben, mit dem du glücklich bist. Ich kenne kaum jemand, der/ die eine längere Beziehung hat und das von sich behaupten kann. Und das willst du riskieren für ein kleines Abenteuer, wo auch noch ein hohes Risiko besteht, dass du nicht mal den Sex kriegst, den du dir erhoffst? Aus eigener Erfahrung und der meiner Bekannten kann ich dir versichern, dass ein Sex-Abenteuer in der Realität selten so gut ist wie in unserer Vorstellung.
Millionen von Frauen sind auf der Suche nach Mr. Right, und du opferst ihn für einen Seitensprung mit einem Kerl, der offenbar einen Sprung in der Schüssel hat.
Hast du etwa auch einen? Was zum Teufel ist los mit dir? Kannst du dich selbst nicht leiden, dass du dir deine große Liebe kaputtmachen willst? Sorry, aber das muss ich mal so sagen.
Du kannst nicht anders? Was soll der Scheiß? Hast du keinen eigenen Willen? Bist du deinen Gelüsten wehrlos unterworfen? Aber nein. Jeder Mensch hat irgendwann mal Gelüste, starke Wünsche oder Versuchungen, die er wegdrücken muss. Man überlebt es, und irgendwann ist es belanglos.
Ich kann dir nur raten, pack deinen wunderbaren Freund sofort ins Auto und fahrt zusammen weg, am besten in ein tolles romantisches Hotel, und nehmt alles Nötige mit, um mal wieder aufregenden erfrischenden Sex zu haben. Anregungen findest du in meinem “Sex-FAQ” und unter den Rubriken “Sexlust” und “Praktiken und Stellungen”.

Nix für ungut und alles Gute
Beatrice Poschenrieder