Vaginaler Orgasmus: Wie fühlt er sich an und wie schaff ich ihn?

Hey Beatrice!
Ich hab jetzt circa 2 Stunden deine Sexberatung nach Informationen durchsucht! Aber eine ganz genaue Antwort hab ich noch nicht gefunden… Also mein Problem:
Mein „Vaginaler Orgasmus“! Klitoral komme ich bei meiner Selbstbefriedigung mit einem Vibrator genauso wie bei meinem Freund (wir sind 1 Jahr & 4 Monate zusammen). Nur würde ich echt auch so gerne beim Verkehr kommen…
Ich hab gemeinsam mit meinem Schatz echt schon sehr viel ausprobiert und ich genieße den Sex auch richtig! Ich habe so intensive Gefühle, die sich immer mehr steigern, dass ich es manchmal gar nicht mehr aushalte und wir dann aufhören! Aber auch wenn ich mich zusammenreiße und wir weitermachen – dieses intensive Gefühl löst sich nie so in Entspannung und Erleichterung auf, wie ich es gerne möchte! Das heißt, ich hab nach dem Sex nie ein befriedigendes Gefühl! Also, glaub ich, hab ich auch noch nie einen Orgasmus beim Verkehr erlebt. Ich meine, WIE fühlt sich ein „vaginaler“ Orgasmus an?!
Wenn mich mein Freund leckt, weiß ich inzwischen schon ganz genau, wann es soweit ist. Aber wenn wir GV haben, sind das ganz andere Gefühle und Empfindungen…
Ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir weiterhelfen könntest!
Janine (22)
„Orgasmusbuch“
 
Mein informativer und unterhaltsamer Orgasmus-Ratgeber hilft auf die Sprünge, wenn eine Frau Mühe mit dem Kommen hat.

Buch kaufen: Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus
Ebook kaufen: Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus

Liebe Janine,
wenn du meine Archive so lang durchsucht hast, bist du doch bestimmt auf die eine Info gestoßen, die ich immer mal wieder gebe: Dass nur ein Drittel aller Frauen in der Lage ist, durch reinen Verkehr zu kommen! In deiner Altersklasse sind es sogar nur 15 – 20 %! Vielleicht gehörst du einfach zu den vielen vielen Frauen, die sich da anstrengen können, wie sie wollen – und nix geht!

Ich kenne das sehr gut, was du da beschreibst – dass das Gefühl sehr intensiv ist und sich anfühlt wie „kurz davor“, aber du kommst einfach nicht über die Schwelle und bist hinterher frustriert. Dieses Gefühl hatte ich 20 Jahre lang. Heute komme ich ab und zu beim Koitus, aber es ist kein besonders toller Orgasmus – er ist eher irgendwie dumpf und nicht besonders befriedigend. Ganz anders der über die Klitoris: der ist ganz klar und mächtig. Aber wahrscheinlich gehören wir beide nicht zu den Frauen, die über ihren G-Punkt kommen können. Wie der sich genau anfühlt, weiß ich nicht, aber ich glaube, er ist auch sehr intensiv. Aber das ist eh von Frau zu Frau sehr unterschiedlich – frag vielleicht ein paar Freundinnen.

Also hier kommen erst mal ein paar Tipps; probiere sorgfältig einen nach dem anderen aus und nicht alle auf einmal! Am besten testest du jeden Tipp mindestens 4 – 5mal, bevor du zum nächsten übergehst:

1) Beim Verkehr zusätzlich die Klitoris per Hand stimulieren – das erfordert vom Manne Fingerspitzengefühl, da er ja zwei Sachen gleichzeitig machen muss. Natürlich kannst auch du selber Hand an dich legen.
Siehe auch in meiner Sex-Beratung der Brief: „Stellungen, in denen er ihren Kitzler berühren kann“

2) Dich vom Freund per Hand bis ganz kurz vorn Orgasmus bringen lassen und dann soll er schnell eindringen und dich so stoßen, wie du´s am liebsten hast.

3) Beim Verkehr nur auf deine Empfindungen oder nur auf deine schmutzigsten Phantasien konzentrieren.

4) Beckenbodenmuskeln trainieren (siehe Brief „Scheidentraining“ in meiner Sex-Beratung und beim Sex damit spielen (also den Penis fest mit deiner Scheide umfassen, loslassen, anspannen usw.)

5) Wenn du das Gefühl hast, kurz davor zu sein: Körper anspannen oder zumindest den Unterleib.

Wenn Punkt 1 und/ oder 2 zuverlässig klappen, gelingt es vielen Frauen auch eher, durchs  Stoßen allein zu kommen.
Wenn Punkt 2 bis 5 nicht viel bringen, dann versteife dich nicht drauf, sondern nimm es einfach hin (du gehörst halt zu den vielen Frauen…) und sieh zu, dass zumindest Punkt 1 klappt – das ist schon ziemlich gut.
Noch viel ausführlichere Tipps und Anleitungen gibt´s in meinem Orgasmus-Ratgeber (Buch-Info siehe oben). Schau dir auch unbedingt meine Youtube-Video-Reihe „Orgasmusprobleme der Frau: Die 12 häufigsten Gründe, warum sie nicht kommt“ an – es hat mehrere Teile, hier ist Teil 1:

Liebe Grüße, Beatrice Poschenrieder