Er hat keinen Sex mehr mit mir, sondern hat 1000 Pornos mit fetten oder alten Frauen

Hi Beatrice!
Mein Freund und ich sind seit 1,5 Jahren zusammen. Das erste Jahr hatten wir regelmäßig Sex, aber seit ca. 6 Monaten geht gar nichts mehr, nicht mal kuscheln, oder streicheln. Er meidet auch meine Nähe!
Im Januar hat er mir erzählt, dass er starke Depressionen hätte und keine Lust auf Sex oder andere Dinge hätte.
Er geht auch zum Psychotherapeuten und nimmt Tabletten.
Vor ca. 3 Wochen hab ich auf seinem Rechner einen Ordner gefunden. Der Ordner wurde BBW benannt, ich war neugierig, hab ihn geöffnet und fand darin Pornos mit fetten Frauen und Pornos mit alten Frauen (ich meine jetzt nicht nur dick, sondern SEHR dick! und nicht “alt” im Sinne von “reif”, sondern über Mitte 60). Im Internet-Verlauf hab ich gesehen, dass er sehr oft nach Pornos BBW sucht, oder Pornos mit “dicken hängenden Titten”/ mit “Omas”. Ich weiß auch, dass er es sich bei mir zuhause schon selber gemacht hat, obwohl ich im Nebenzimmer gewesen bin. Zu mir hat er aber gesagt, er fühle unten im Moment gar nichts und kriege keinen hoch.

Bin ich zu fett? Meine Schenkel haben Cellulite

Er steht sexuell auf dicke fette Frauen und hat solche Pornos!


Warum schaut er sich Pornos mit fetten oder alten Frauen an und holt sich dabei einen runter, aber kann mit mir nichts mehr anfangen…? Mein Freund schimpft IMMER über dicke Frauen, dass er sie eklig findet usw., aber schaut BBW-Pornos? Er hat sogar über die Frau seines besten Freundes geschimpft und wollte nicht mal auf die Hochzeit gehen, weil sie angeblich so fett ist und er das eklig und abstoßend findet und er nicht verstehen kann, wie man mit fetten Frauen Sex haben kann. Sorry, ich will keine dicken Leute beleidigen, aber das waren seine Worte.
Ich selber hab übrigens eine schöne Figur, schlank mit weiblichen Formen, das hat er am Anfang immer gelobt, doch jetzt scheint es ihn nicht mehr zu interessieren.

Er hat auch auf Facebook Kontakt zu einer Frau, die richtig dick ist und er schreibt mit ihr regelmäßig, ich bin irgendwie dahinter gekommen (ja, ich fange an zu spionieren und das gefällt mir selber nicht), aber ich muss endlich Gewißheit haben, ob er doch auf dicke Frauen steht und sich das nur nicht eingestehen möchte?!
Komischerweise beschenkt er mich des öfteren, bringt mir DVD’s, CD’s, Bücher mit und diese Woche hat er mir einen riesengroßen Flachbildfernseher geschenkt, ich war baff. Er meinte, “weil ich dich liebe”.
Was ist denn nur los, können sie mir einen Rat geben?
LG, Marthe (29)

Liebe Marthe,
das klingt ja total deprimierend! Dein Freund schläft seit SECHS Monaten nicht mehr mit dir, ist nicht mal mehr zärtlich, sondern meidet die Nähe, obwohl ihr erst anderthalb Jahre zusammen seid, sondern holt sich dauernd einen runter auf Pornos mit Frauen, die ganz anders sind als du. Deprimierend ist nicht nur das, sondern auch dass er dich eiskalt belügt: Dass er wegen der Depression keine Lust mehr auf Sex hat, dass er nicht mal onaniert, dass er „dicke Frauen total eklig findet“; und er schreibt heimlich mit dieser anderen, fülligen Frau.
Ich frag mich, warum tut er das alles??? Und genau das solltest du ihn auch fragen. Am besten ertappst du ihn ein, zweimal „auf frischer Tat“ und dann stellst du ihn zur Rede.
Ich nehme an, das hast du bisher nicht getan, weil du Angst hast, dass er sich dann noch mehr von dir zurückzieht. Hier wiederum würde ich mich an deiner Stelle fragen, warum du überhaupt noch mit ihm zusammen bist. Warum bleibst du in einer Beziehung, wo du so hintergangen und gedemütigt wirst und keine körperliche Zuneigung mehr bekommst?
Es geht auch nicht an, dass er alles auf seine Depression schiebt. Irgendwas stimmt da gründlich nicht, dass seine Lust sich total verschoben hat von dir auf Frauen, die völlig andere “Reize” mitbringen als du.
Aber bevor du gehst, solltest du ihm zumindest noch eine Chance geben, eure Beziehung zu retten.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder