Ich habe einen krummen Schwanz: Ist das ein Problem?

Frage:
Mein Penis ist krumm, aber nur im erigierten Zustand, also dann er hat eine Krümmung nach rechts. Ich habe noch nicht viele sexuellen Erfahrungen, daher meine Frage: Kann die Krümmung auf Dauer, also in einer Beziehung mit einer Frau, beim Sex zum Problem werden?

Antwort:
Viele Penisse sind krumm – etliche Frauen haben eine gute (auch sexuell gute) Beziehung mit einem Mann, dessen Penis gebogen ist. Aber es kommt seeeehr drauf an, wie stark die Biegung oder Krümmung ist, und ich weiß ja nicht, wie stark sie bei deinem ist. Falls ziemlich stark, könnte nämlich tatsächlich ein Problem beim Verkehr entstehen – z.B. Eindringen geht nicht oder tut dir bzw. ihr weh. Dann sollte man UNBEDINGT einen guten Urologen aufsuchen und diesen um Rat fragen. Keine Sorge: Urologen (im Slang: Pimmeldoktors) sehen sowas öfter.
Die Krümmung kann angeboren sein – oder sie kann sich durch eine Bindegewebserkrankung entwickeln. In dem Fall bildet sich eine Verhärtung im Penis (meinst in Schaftnähe), die immer größer wird und die Krümmung verschlimmert. Schon aus dem Grund ist der Gang zum Arzt unumgänglich – wer kneift, kann sich einen schlimmen Schwengelschaden einhandeln. Die Verhärtung wird mit Medikamenten behandelt oder wegoperiert, ein Eingriff, der heutzutage Routine ist und nicht weiter wild.
Hausgemachte Tipps zur Begradigung eines Penis kursieren zum Teil zwar im Internet, aber davon würde ich abraten (zumal sie eh wenig bringen).
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder