Mein Sperma geht in die Blase statt heraus!

„BeimHallo Beatrice!
Ich (männlich, 30 Jahre alt) habe folgendes Problem: Ich bekomme zwar einen Orgasmus, also das Gefühl ist genauso, nur dass mein Ejakulat in die Blase geht und nicht den gewohnten Weg nach vorne nimmt. Meine Urologin sagte, dass es daran liegt, dass der Schließmuskel, der sich normalerweise zusammenzieht, wenn man einen Orgasmus hat, nicht mehr richtig schließt zur Blase hin und deswegen das Ejakulat den kürzesten Weg nimmt. Und zwar eben in die Blase. Ab und zu kommt auch mal vorne was raus, aber eher selten (bin Diabetiker).
Jetzt sagt meine Ärztin, dass man das nicht behandeln kann – weder durch eine Operation noch durch Medikamente.
Mich stört es doch sehr, dass ich nicht mehr normal meinen Höhepunkt haben kann.
Jetzt wollte ich wissen, ob man dieses Problem wirklich nicht behandeln kann.
Danke für eine Antwort
Lars-Ole (30)

Hallo Lars-Ole,
ich kann mir nicht vorstellen, dass man das NICHT behandeln kann, aber da ich keine Ärztin bin, wäre es gut, wenn du noch woanders ärztlichen Rat einholst. Ich vermute, dass die Hauptursache für dieses Phänomen bei dir die Diabetes, also die Zuckerkrankheit, ist, denn wenn sie zu spät entdeckt wird oder nicht genug behandelt, dann werden Nerven und Blutgefäße geschädigt, auch im Penis und im Unterleib. Es ist also extrem wichtig, dass du dich sehr genau an die Therapie-Empfehlungen hältst, also z.B. die Diätvorschriften einhältst, Übergewicht abbaust und dich viel bewegst.
Bitte besorg dir eines dieser beiden Bücher oder auch beide, die dich dabei unterstützen können, oder auch beide:
Dr. Barnards revolutionäre Methode gegen Diabetes: Diabetes heilen ohne Medikamente – wissenschaftlich bewiesen
Diabetes Typ 2: Wie Sie gezielt gegensteuern.

Was ich mich aber auch frage, ist, warum es dich stört. Das Gefühl ist ja das gleiche, nur dass kein oder weniger Sperma kommt. Also Frauen würde das nicht stören, im Gegenteil, viele würden es begrüßen. Dieses Sperma-Ding ist eher in Männerköpfen drin.
Es gibt ja sogar asiatische Liebesschulen, die lehren, wie Männer kommen können, ohne zu ejakulieren – also für die ist es eine Kunst, und sie sagen, dass Mann dann auch intensiver oder sogar mehrfach kommen kann. Vielleicht ist das bei dir auch so, wenn du´s zulässt?
Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder