Kommt ihr Unwohlsein von meinem Sperma in ihrer Scheide?

Liebe Beatrice,
ich hatte kürzlich mit meiner Freundin eine interessante Diskussion, die mich neugierig machte, leider fanden wir aber bis heute keine Antwort auf die offenen Fragen.
Was geschieht nach dem Verkehr mit Samenerguss mit dem Sperma in der Scheide? Ich denke, es vermischt sich mit dem Scheidensekret der Frau und läuft dann irgendwann raus, ohne einen Einfluss auf den Organismus der Frau zu haben, oder? Meine Freundin hingegen hat das Gefühl, sie merke es irgendwie, dass ihr Körper nach dem Sex darauf reagiert. Dazu gilt noch beizufügen, dass wir uns nicht regelmäßig sehen und daher bei unserem Beisammensein ziemlich intensiven Sex haben. Ich denke, das erzeugt in ihr dieses Gefühl (wie Unwohlsein) und nicht mein Sperma.
Hoffentlich ist die Frage einigermaßen verständlich. Wir würden uns auf eine Antwort freuen.
Francesco (40)

„Wir

Lieber Francesco,
es gibt durchaus Frauen, die auf bestimmtes Sperma mit Allergien oder Unverträglichkeiten reagieren, und dass das sogar “Unwohlsein” umfassen kann, habe ich schon ein paarmal gehört. Denn die Scheidenschleimhaut ist sehr aufnahmefähig, d.h. ein Teil des Spermas wird wohl “absorbiert”, wenn ich mich nicht täusche. Ich selbst musste mal für eine Untersuchung eine Woche lang Scheidenzäpfchen nehmen mit Östrogen drin (weibliches Hormon). Mein Körper hat extrem darauf reagiert, ich fühlte mich, als ob ich schwanger wäre, auch der Busen wurde deutlich größer und ich hatte dauernd Kopfweh und fühlte mich grauenvoll. Die Reaktion kam zwar nicht sofort, sondern mit ein paar Tagen Verzögerung, aber ich kann mir vorstellen, dass es auch Substanzen gibt, auf die der Körper gleich reagiert (bei Allergien ist das ja so).

Klar könnten es auch die Sex-Sessions sein, die ihr Unwohlsein im Sinne von Kreislaufstörungen bescheren – vor allem falls deine Freundin zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt, zu wenig isst (also unterzuckert ist oder falls sie keinen Sport treibt beziehungsweise sich viel zu wenig bewegt (= keine Kondition hat).
Auch heftige Stöße in die Eingeweide können Kreislaufprobleme, Übelkeit oder ein Ziehen im Unterbauch machen. Bist du recht gut “ausgestattet” und stößt sie ziemlich doll?
Bitte achtet mal auf solche Sachen.

Wenn ihr wissen wollt, ob es dein Sperma ist oder der intensive Sex, der ihr das Unwohlsein bereitet: Habt ein paarmal schnellen, schlichten Sex und schaut dann, was dein Samen in ihr macht! Und dann habt ein paarmal intensiven Sex, aber mit Kondomen. Wenn´s ihr in der ersten Testreihe nicht gut geht, in der zweiten aber schon, habt ihr ja die Lösung auf der Hand (bzw. dem Penis).
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder