Auf Facebook teilen

Frag-Beatrice twittert!
Jetzt FOLLOWER werden!

Ihr Feedback!
Anregungen, Wünsche, Kritik? Schreiben Sie uns hier!

Add to Google
Die neuesten Liebes und Beziehungsfragen
Liebes Fragen : Liebe: Verschiedenes

Ich habe eine Liebschaft mit meiner Mutter, können wir zusammen ein Baby haben?

Oliver, 19

Hallo Beatrice!

Ich bin 19 Jahre alt und wohne zusammen mit meiner Mutter in einer Wohnung. Vor ca. 5 Monaten hat uns mein Vater verlassen. Er hat sich von meiner Mutter getrennt und hat sich mit einer Frau, die 11 Jahre jünger ist als meine Mutter (meine Mutter ist 37, mein Vater 43), aus dem Staub gemacht. Meine Mutter war natürlich am Boden zerstört. Eines Tages hat sie wiedermal bitterlich geweint. Sie saß im Schlafzimmer auf dem Bett, die Tür stand offen. Als ich sie gehört habe, ging ich zu ihr und setzte mich neben sie. Ich nahm sie liebevoll in den Arm und tröstete sie. Irgendwann haben wir uns tief in die Augen geguckt und uns dann zuerst zärtlich, und dann sehr leidenschaftlich geküsst. Das ganze lief darauf hinaus, dass wir Sex hatten. Es war sehr schön und brachte meine Mutter auf andere Gedanken. Nach diesem Ereignis hatten wir immer wieder wunderschönen Sex. Es machte uns beiden nichts aus, dass sie meine Mutter ist und ich ihr Sohn bin. Vor ca. 2 Wochen sagte sie mir dann, dass sie sich so sehr noch ein zweites Kind wünscht und dass sie gerne von mir geschwängert werden möchte. An sich habe ich nichts dagegen. Ich würde mich sogar sehr über ein Kind freuen. Ich glaube, ich habe mich in meine Mutter verliebt. Und ich würde ihr sehr gerne diesen Wunsch erfüllen. Wäre es schlimm, wenn meine Mutter von mir schwanger wäre? Könnte das Kind eventuell irgendwelche Schäden haben? Ist es überhaupt erlaubt, was wir da machen, oder fällt das unter Inzucht? Und spricht irgendetwas dagegen, dass ich mit meiner Mutter eine richtige Beziehung habe? Falls das mit der Schwangerschaft aus irgendwelchen Gründen nicht klappt, ist es erlaubt, dass wir zusammen ein Kind adoptieren? Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir meine Fragen beantworten könntest.
Liebe Grüße,
Oliver


Anzeige


Lieber Oliver,

Könnte das Kind eventuell irgendwelche Schäden haben?
Ja, das Risiko von körperlicher oder geistiger Behinderung und vererbbaren Krankheiten ist stark erhöht.

Ist es überhaupt erlaubt, was wir da machen, oder fällt das unter Inzucht?
Es fällt unter Inzucht. Erlaubt, naja... Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, verbieten kann´s euch keiner, da ihr beide erwachsen seid, aber ihr dürft zum Beispiel nicht heiraten, und natürlich wird es gesellschaftlich stark geächtet.

Und spricht irgendetwas dagegen, dass ich mit meiner Mutter eine richtige Beziehung habe?
Ihr würdet überall anecken und würdet sicherlich auch so eine Art Mobbing erleben von Seiten aller möglichen Leute, und euer Kind würde noch mehr drunter leiden. Möglicherweise würde man euch sogar mit dem Kindergeld und sowas Probleme machen.

Falls das mit der Schwangerschaft aus irgendwelchen Gründen nicht klappt, ist es erlaubt, dass wir zusammen ein Kind adoptieren?
Nein.

Schlagt euch das mit dem Kind lieber aus dem Kopf. Dieses Kind hätte es von allen Seiten schwer.
Herzlichst
Beatrice

Anzeige

Folgende Briefe könnten für Sie interessant sein



1703