Das Warten auf seinen Anruf ist so quälend

Liebe Beatrice,
ich weiß nicht, was ich tun soll. Nachdem mein Ex mit mir Schluss gemacht hat, bin ich ein paarmal mit einem seiner Freunde ausgegangen, und beim ersten Mal haben wir uns total gut verstanden. Und als er mich mal nach Hause gebracht hat, sind wir Arm in Arm gelaufen (das ging von ihm aus). Er war dann letzte Woche mit im Kino, als ich mit meiner besten Freundin und deren Freund da war, und seit dem Tag ist er total komisch!

Ich bin traurig, weil er sich nicht meldet.

Das Warten, dass er sich meldet, macht mich fertig…


Ein paar Tage später habe ich ihn dann per SMS gefragt, was los sei, aber er meinte nur, dass er einen schlechten Tag gehabt habe. Ich habe ihn daraufhin gefragt, ob das beim nächsten Mal dann wieder besser sei zwischen uns und dass ich ihn ja nicht nerven möchte, habe darauf aber keine Antwort mehr bekommen. Das ist jetzt aber fast eine Woche her.
Ich will ihm ja nicht das Gefühl geben, dass ich ihm hinterherrenne (auch wenn ich das ja tue)! Aber ich will den Kontakt zu ihm nicht verlieren und ihm andererseits nicht auf den Keks gehen. Bitte hilf mir, denn ich weiß nicht, was ich tun soll, und jeder Tag besteht bei mir im Moment nur noch aus Warten und aufs Handy starren. Und das Warten auf seinen Anruf ist so quälend!
Vielen Dank und liebe Grüße
Maria (17)

 

Liebe Maria!
Also im Moment besteht dein Leben nur aus “Warten und aufs Handy starren”. Das ist ganz schön fies. Jedes Frauenmagazin würde dir sagen, dass du dich damit in eine unterwürfige, schwache Position begibst, die auf Männer nicht besonders reizvoll wirkt und die auch nicht gerade förderlich ist für dein Selbstbewusstsein. Also:
1) Mach dir klar, dass du diesen Jungen noch gar nicht richtig kennst und dich momentan mehr in ein “Phantom” als in einen reellen Menschen verliebst. (Mein Verdacht ist ja, dass der Typ generell “komisch” ist – also investiere nicht zu viel Gefühl!)
2) Wenn ihm wirklich an dir liegt, dann erreicht er dich auch. Also hör auf zu warten und unternimm was mit Freunden/innen. Wenn ihm nix an dir liegt, brauchst du dir sowieso keine Gedanken um ihn zu machen.
3) Ein Mann, der auf eine Frau steht, würde normalerweise nicht so lange brauchen, um sie anzurufen. Aber es gibt Ausnahmen. Vielleicht ist er grade im Stress. Ruf du ihn an und frag ihn locker vom Hocker, ob er was mit dir unternehmen will. Du hast nix zu verlieren. Echt nicht!
Herzlichste Grüße
Beatrice Poschenrieder