Muss immer der Mann den ersten Schritt machen?

Hi Beatrice!
aus meinem Freundeskreis (egal weiblich oder männlich) bekomme ich immer wieder zu hören, wie „gut“ ich aussehen würde. Ist ja ganz nett. Aber wenn das wirklich so ist, warum werde ich dann nicht öfter von Mädels angesprochen?? Es kommt zwar häufig vor, dass mir Mädels zulächeln und einen Flirt mit den Augen beginnen, aber für den ersten Schritt bin ich immer zu feige.
Erwarten die meisten Mädels beziehungsweise Frauen den ersten Schritt vom Mann?
Nick (20)

„Comic

Hi Nick,
in der Tat erwarten vor allem jüngere Mädels, dass der Mann das Ansprechen (bzw. eine konkrete Kontaktaufnahme) übernimmt.
Für die meisten Frauen bedeutet dieses Zulächeln und Flirten schon den ersten Schritt! Da gehört ja auch ein bisschen Mut zu… Und wenn eine schon so viele Signale gegeben hat, hast du doch gar keinen Grund, feige zu sein! Denn dann kannst du doch völlig gefahrlos rübergehen und Hallo sagen! Oder wenn du das nicht fertig bringst, kannst du ihr auch einen Drink (z.B. Glas Sekt oder das, was sie grade trinkt) zukommen lassen oder die Bedienung bitten, ihr einen Zettel von dir zu geben, auf den du irgendwas Nettes schreibst – z.B. „Ich hätte dir ja gern persönlich gesagt, dass du die schönste Frau hier im Raum bist, aber ich bin zu feige!“
Ich bin ziemlich sicher, dass das die allermeisten Mädels zum Lachen bringen würde, und damit hast du schon mal ganz viele Sympathiepunkte.
Wichtig ist, dass du dabei offen zu ihr rüberkuckst und LÄCHELST!!!
Den meisten Frauen dürfte es nach solchen Gesten nicht schwer fallen, auf dich zuzugehen.
Eine Menge Tipps zum Thema „Kennenlernen“ findest du unter der entsprechenden Rubrik hier in der Liebesberatung und in den „FAQ´s Liebe“, ferner auf meiner Service-Webseite Tipps für Singles – auch zum Thema Ansprechen und wie´s dann weitergeht, zum Beispiel
Frauen ansprechen – was soll ich tun?” und
Frauen ansprechen: Ich weiß nicht, was ich sagen soll
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder