Habe mich in meinen Arbeitgeber verliebt. Er ist sehr nett zu mir, liebt er mich?

Hallo Beatrice,
ich (48) habe mich unsterblich in meinen Arbeitgeber (52) verliebt. Ich arbeite bei ihm als Hauswirtschafterin. Er lebt seit einem halben Jahr getrennt.
Ob er meine Gefühle erwidert, kann ich nur vermuten…
Er hat mir zum Geburtstag eine Flasche Sekt geschenkt und mich sogar angerufen.
Jedesmal wenn er mich sieht, gibt er mir zur Begrüßung die Hand und drückt sie ziemlich intensiv dabei.
Manchmal wenn er mich anschaut, habe ich das Gefühl, er wird rot.
Er unterhält sich sehr viel mit mir.
Nur bin ich sehr unsicher, ob das wirklich bei ihm große Zuneigung ist oder nur Sympathie. Ich weiß nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.

Ein zweites Problem ist, dass ich Angst davor habe, ob er es merkt, dass ich in ihn verliebt bin, und damit meinen Arbeitsplatz gefährde.
Ich bin deswegen sehr verzweifelt und kann nachts nicht mehr schlafen.
Ich glaube nicht, dass es bei mir nur ein Strohfeuer ist, da ich wirklich den ganzen Tag an ihn denke.
Aber als seine Angestellte muss ich mich ja vollkommen zurückhalten und hoffen, dass er von selbst die Initiative ergreift.
Hoffentlich kannst du mir einen guten Rat geben, obwohl die Situation sehr schwierig ist.
Angelika (48)

Liebe Angelika,
alle Zeichen, die du angibst, deuten nicht unbedingt drauf hin, dass er was von dir will, sondern können auch Sympathiebekundungen und Nettigkeiten sein (z.B. weil er dich mag und mit deiner Arbeit zufrieden ist). Mein Kumpel J. hat eine Putzfrau, mit der er sogar über intime Dinge redet und ab und zu mit ihr ein Gläschen trinkt, aber er hat kein bisschen Liebesgefühle für sie.
Dazu kommt, dass dein Arbeitgeber erst seit einem halben Jahr getrennt ist. Das ist nicht allzu viel!
Aber nun, man kann ja nie wissen. Vielleicht hat er ja doch zarte Gefühle. Da ihr euch ohnehin viel unterhaltet, kannst du mal ganz neutral auf das Thema „Liebe“ oder „Beziehungen“ zu sprechen kommen. Zum Beispiel dass es in eurem Alter nicht leicht ist, noch einen passenden Partner zu finden. Und ihn fragen, ob er denkt, dass man sich überhaupt noch heftig verlieben kann… und auf welchen Typ Frau er steht usw.
An seinen Antworten wirst du schon merken, ob Chancen für dich bestehen.
Weitere Hinweise findest du hier:
«Liebt er mich wirklich? Woran merke ich es?»
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder